NATÜRLICHE MATERIALIEN:
GUT FÜR DIE UMWELT,GUT FÜR DICH!:

Der Alleskönner

HANF

tut gut.

Hanf ist das Supertalent unter den Fasern. Besonders gut macht es sich an einem ganz besonderen Ort in unserem Zuhause: Im Bett! Deshalb nutzen wir Hanffasern für kapua Bettwäsche.
Mutter Erde sagt Danke!:

  • Hanf wächst ganz natürlich ohne Pestizide

  • es hat einen viel geringeren Wasserverbrauch als Baumwolle

  • es braucht wenig Land für eine hohe Faserausbeute

  • es ist eine anspruchslose Pflanze, die auch in moderaten Klimazonen wie Europa angebaut werden kann

Hanf ist echt gut im Bett!

  • es ist thermoregulierend, das heißt wärmend im Winter und kühlend im Sommer

  • Hanf ist robust und langlebig

  • es ist antibakteriell - gut für Allergiker geeignet

  • schnelltrocknend

Lyocell (also known as Tencel)

  • Eine Faser aus Eukalyptusholz

  • kleiner Wasserfußabdruck

  • Eine weiche Faser für seidig-glatte Textilien

Leinen

  • wie Hanf ist Leinen eine Bastfaser

  • wächst in Europa

  • thermoregulierend

  • leicht und glatt

Nessel

  • lokales Produkt

  • sehr feine Faser

  • atmungsaktiv

recycelte Baumwolle

  • Wiederverwendung von existierenden Rohstoffen ist 1A

  • neue, konventionelle Baumwolle ist umwelttechnisch und sozial gesehen bedenklich

Auf den Stoff kommt’s an!

ALTERNATIVE

MATERIALIEN

Nachhaltig zu leben, muss sich nicht wie Verzicht anfühlen.
In zukünftigen Kollektionen werden wir auch andere Rohstoffe mit Hanf kombinieren.

© kapua GbR